info@hospiz-gruppe-stade.de | Login
Hospizgruppe Stade e.V.

Hospiz macht Schule

Leben und Sterben sind untrennbar miteinander verbunden. Dennoch werden die Themen „Sterben“ und „Tod“ nur selten thematisiert – besonders gegenüber Kindern. Doch gerade das Wissen um die Zusammenhänge kann ihnen die Angst vor dem Tod nehmen. Das Projekt „Hospiz macht Schule“ richtet sich deshalb an die Kinder der 3. und 4. Klasse. Fünf bis sechs Ehrenamtliche der Hospiz-Gruppe Stade kommen eine Woche in die Klassen der Grundschule. Mit dabei haben sie Geschichten, Bilderbücher und Filmausschnitte, die alters- und sachgerecht von Leben, Sterben, Trauer, Trost und Trösten erzählen. In Kleingruppen wird darüber gesprochen. Es wird gemalt, musiziert und meditiert.

Alle Ehrenamtlichen haben sich an der Bundes-Hospiz-Akademie, Wuppertal, speziell für die Durchführung der Projektwoche „Hospiz macht Schule“ qualifiziert. Näheres erfahren die Eltern an einem Informationsabend, der der Woche voran geht.

Schulen können sich bis acht Wochen vor dem Start der Projektwochen bei der Hospiz-Gruppe Stade anmelden.

hospiz macht schule
Login
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner