Spenden

Sterbebegleitung, TrauergesprĂ€che, Vorstandsarbeit – alle aktiven Mitglieder der Hospiz-Gruppe Stade arbeiten ehrenamtlich und kostenlos. Aus den Fördermitteln kann ein Großteil der Sterbebegleitung finanziert werden, fĂŒr Trauerarbeit, fĂŒr das Projekt HerzLicht und Öffentlichkeitsarbeit sind wir auf Spenden angewiesen. Mit Ihrer Spende unterstĂŒtzen Sie uns.

FĂŒr Ihre Spende erhalten Sie von uns, als anerkanntem gemeinnĂŒtzigen Verein, unaufgefordert eine Spendenquittung. Diese können wir Ihnen nur schicken, wenn Sie auf Ihrer Überweisung im Feld „Verwendungszweck“ Ihre vollstĂ€ndige Adresse angeben, ansonsten wird sie uns nicht ĂŒbermittelt. Auch unsere Bank darf uns Ihre Adresse aus DatenschutzgrĂŒnden nicht weitergeben, und wir können Ihnen keine Spendenquittung schicken.

Bitte beachten Sie: Bei Spenden bis zu einem Betrag von 300 Euro ist nach §50 Abs. 2b EStDV der Kontoauszug bzw. Einzahlungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt ausreichend.

Per Überweisung Spenden

Spendenkonto
Hospiz- Gruppe Stade e.V.
IBAN: DE21 2415 1005 0000 1111 20
BIC: NOLADE21STS (Sparkasse Stade ‑ Altes Land)

Spendenkonto Projekt „HerzLicht“
Hospiz- Gruppe Stade e.V.
IBAN: DE64 2415 1005 1000 0360 10
BIC: NOLADE21STS (Sparkasse Stade ‑ Altes Land)

(Bei Spenden ĂŒber 300 € bitte ihre vollstĂ€ndige Adresse im Verwendungszweck der Überweisung angeben, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zuschicken können)